„Struggle and Swagg“

Am 12. September wird in Helsinki das internationale und interdisziplinäre Symposium Struggle and Swagg: South African Youth Today stattfinden. Es soll einen aktuellen Blick auf die Jugend Südafrikas werfen. Ziel soll es dabei sein, Jugend nicht als undifferenzierte soziale Problemkategorie aufzufassen. Stattdessen soll ein über ethnische und stratifikatorische Klassifikationen hinausreichend differenziertes Bild der heutigen südafrikanischen Jugend gezeichnet werden. Daher sollen vor allem Fragen nach Konsumverhalten, Kulturleben, Spiritualität, Genderaspekten, Technologien, dem Verhältnis von Urbanität und Ländlichkeit, Migration, Medien u. ä. im Fokus stehen.

Deadline für Abstracts (sowohl für 30-Minütige Einzelvorträge, als auch 90-Minütige Sitzungen): 16. Mai

Quelle und nähere Informationen

Advertisements