„Entertainment!“

Lassen sich Post-Punk und New Wave unterscheiden? Wenn ja, auf welchen Ebenen? Musikanalytisch? Kulturell? Ökonomisch? Kleidungsstil? Grafikdesign? Rezipientengruppen? Und welche Rolle kommt hierbei dem Authentizitätsbegriff und -diskurs zu? Die am 8. und 9. Mai in London stattfindende Tagung Entertainment! – Post Punk, New Wave and Authenticity will genau solchen Fragen nachgehen. Dabei werden insbesondere auch Fans und SzenegängerInnen um Beiträge gebeten, um so dem oft eher etischen Blick der Akademiker eine emische Perspektive zur Seite oder auch entgegen zu stellen.

Deadline für Abstracts: 1. April

Quelle und nähere Informationen

Advertisements